„Hurra, hurra, der Nikolaus ist da“…

… riefen die Kinder der Kindestagesstätte 3 L (Lachend Leben Lernen), als sie den roten Mann am Ende ihrer Nikolaus-Wanderung von Ebertsheim nach Mertesheim von weitem sahen.

Kita-Niko-Wanderung1

Als sie ihm am Dorfgemeinschaftshaus dann gegenüber standen, begrüßte der Nikolaus die ca. 30 Kinder, die ihm Lieder vorsangen, dabei sogar kleine Musikinstrumente spielten und noch ein Gedicht zum Besten gaben. Nachdem dann alle zusammen drinnen an den schön gedeckten Tischen Platz genommen hatten, verteilte der rote Mann an alle Kinder Lebkuchenstiefel.

Kita-Niko-Wanderung2

Bevor er sich verabschiedete, erzählte der Nikolaus noch eine kleine Geschichte, während die Kinder sich mit den Lebkuchen und schönem warmen Kinderpunsch neue Energie holten. Die Kleinen und auch die Erzieherinnen und Eltern verbrachten noch einen schönen Nachmittag, an dem die Kinder in der Halle und im ehemaligen Kindergarten rumtollen und nach Herzenslust spielen konnten.

Kita-Niko-Wanderung3

Bevor es auf den Heimweg ging, gab es durch Pizzabrötchen, Kinderpunsch und Glühwein eine Stärkung – wie immer natürlich für die Kinder kostenlos. Die Bürgermeisterin von Mertesheim, Doris Nitzsche, war sichtlich begeistert von dem Kindertrubel und bedankt sich – natürlich auch beim Nikolaus – für den schönen Nachmittag.