Liebe Mertesheimerinnen, Liebe Mertesheimer,

Zur Arbeit, die man liebt, steht man früh auf und geht mit Freuden dran.“
(William Shakespeare)

Liebe Mertesheimerinnen, Liebe Mertesheimer,

wenn wir auf das Jahr 2015 zurückblicken, stellen ich fest: Shakespeare hatte recht! Ich bin immer mit Freude an die Arbeit gegangen, weil ich die Begegnungen und die Zusammenarbeit mit allen Bürgern schätze.

Gemeinsam mit Ihnen Neues gestalten, Projekte durchführen, Probleme lösen – das war mir eine Freude, und dafür danke ich Ihnen heute.

Meine Hoffnung ist, dass sich die Worte des Dichters, dessen Todestag sich 2016 zum vierhundertsten Mal jährt, weiterhin bestätigen und wir auch im neuen Jahr gemeinsam die Zukunft der Gemeinde positiv gestalten werden.

Fröhliche Feiertage und ein neues Jahr voller Freude

wünscht Ihnen Ihre
Ortsbürgermeisterin
Doris Nitzsche